Dr. med.
Ludger Stratmann

Facharzt für Urologie
mit Medikamentöse Tumortherapie

 

Achtung:

Neue Adresse:

Niederbergheimer Str. 11d
59494 Soest
Tel.: 02921 - 14539
Fax: 02921 - 4773

Ambulantes Operieren

Ambulantes Operieren

Ambulantes OperierenAmbulante Operationen sind bei Erwachsenen und Kinder möglich.
Operative Eingriffe können sowohl in lokaler Betäubung als auch in Zusammenarbeit mit einer anästhesiologischen Praxis in Narkose erfolgen.

Sie kommen am Tag der Operation. Nach ambulanter Operation blAmbulantes Operiereneiben Sie einige Zeit zur Überwachung und werden nach Hause entlassen.

Nach Betäubungsmittelinjektion oder nach Narkose dürfen Sie nicht mehr aktiv am Straßenverkehr teilnehmen. Den Weg nach Hause sollten Sie nicht allein machen, sorgen Sie für eine Begleitung und weitere häusliche Betreuung.

Folgende Operationen werden ambulant durchgeführt:

  • Circumcision  ( Beschneidung bei Vorhautenge / Phimose, plastisch-kosmetische Korrektur bei Vorhautproblemen)
  • Leistenhodenoperation, Orchidolyse und -pexie bei Hodenhochstand
  • kindlicher Leistenbruch
  • Vasektomie (Sterilisation des Mannes)
  • Hydrocelenabtragung (Wasserbruch-Operation)
  • Spermatocelenabtragung (Spermacysten-Operation)
  • Nebenhodenentfernung
  • Hodenbiopsie (Gewebeprobe)
  • Hodenentfernung und Hodenprothesen
  • Uretherocystoskopie (Blasenspiegelungen)
  • Harnröhren-Operationen bei Mann und Frau - Uretherotomie (Schlitzung der Harnröhre)
  • Probeentnahme aus Prostata und Blase zu diagnostischen Zwecken

 

Die Eingriffe erfolgen in der Regel im
AOZ
           AOZ (Ambulant-Operatives-Zentum) Soest
           V. Figge u. Dr. med. M. Vogel
           Fachärzte für Anästhesiologie
           Niederbergheimerstr. 11c, 59494 Soest
           Tel.: 02921/17049 .